Liebe Besucher unserer Website, bitte nehmt euch kurz die Zeit, um unsere Hinweise zum Schutz eurer Daten zu lesen. Nein, es handelt sich nicht um eine schnell kopierte, übertragbare Version. Wir nehmen den Datenschutz ernst und haben uns viele Gedanken gemacht, wie, wo und in welchem Rahmen wir eure Daten erheben und speichern wollen. Wir haben alle Informationen so einfach und übersichtlich wie möglich für euch im Anhang dargestellt. Eure Kirstin Schorr

                       Informationen zum Datenschutz / Datenschutzerklärung

 

 

Liebe Kunden von HerzMomente,

Liebe Websiten-Besucher,

 

der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erheben, verarbeiten und zu welchen Zwecken wir sie elektronisch oder in Papierform speichern / aufbewahren.Wir möchten Sie gerne umfassend informieren und nachfolgend transparent aufzeigen, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, welche Maßnahmen wir ergreifen, Ihre Daten zu schützen.Wir orientieren uns hierbei an den Grundsätzen der DSGVO ( Datenschutz Grundverordnung ). Ich habe bewusst so weit als möglich auf Gesetzestexte verzichtet und nur die Inhalte benannt, die auch tatsächlich für Ihre Daten bei HerzMomente relevant sind. Sollte es dennoch Fragen geben, melden Sie sich gerne bei mir:

 

Ihre Ansprechpartnerin in Datenschutzfragen ist :

 

Kirstin Schorr ( Inhaberin )

Anschrift :

Am Hirtenberg 23
66450 Bexbach
Kontaktmöglichkeiten:
Mobil: : +49 (0)17672237707
E-Mail: kirstinschorr@herzmomente.info

Website: www.herzmomente.info

 

 

1. Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung :

 

Als Dienstleister verarbeiten wir personenbezogene Daten. Nach der gesetzlichen Definition (§ 3 Abs. 1 BDSG) sind personenbezogene Daten "Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener)". Damit sind alle Informationen umfasst, die über eine Person etwas aussagen.

Personenbezogene Daten können beispielsweise Adressdaten und Erreichbarkeitsdaten, aber z.B. auch Internetdaten, IP- Adressen, Einzelangaben oder Bilder sein.

Bei HerzMomente verarbeiten und speichern wir ausschließlich Daten, die auf der Einwilligung unserer Kunden beruhen oder von rechtlichem bzw.  vertraglichem Interesse sind. Grundlage ist hierbei die umfassende Information unserer Kunden, dass sie Ihre Daten freiwillig ( an keine weiteren Bedingungen geknüpft ) nur für einen bestimmten Zweck, jederzeit unentgeltlich und für die Zukunft widerrufbar, an uns weitergeben.

 

2. Welche Daten werden gespeichert ?

 

1. Daten zur Kontaktaufnahme und Terminanfrage via Kontaktformular auf unserer Website: Name, Emailadresse, Wohnort, Telefonnummer, Wunschdatum der Erfüllung, Grund der Anfrage. Diese Daten werden von uns selbst angelegt, zu internen Verwaltungszwecken genutzt und nach den rechtlichen Aufbewahrungspflichten ( siehe weiter unten )  von uns unwiderbringlich gelöscht.

2. Vertragsdaten, Daten für vorvertragliche Maßnahmen und mit berechtigtem Interesse: Name, Anschrift, Telekomunikationsdaten, Daten zur Erfüllung des Vertrages ( Ort, Datum, Uhrzeit der Dienstleistung ), Daten mit rechtlicher Bedeutung ( Termin Standesamt ),persönliche Daten ( zur Erfüllung des Vertrages  wie z.B. Jahresdaten, biographische Daten ). Diese Daten werden von uns selbst angelegt und zu internen Verwaltungszwecken genutzt.

3. Daten mit rechtlichem Interesse : Rechnungs- und Kontodaten zum steuerlichen Nachweis gegenüber dem Finanzamt. Diese Daten werden von uns selbst verarbeitet und wie nachfolgend beschrieben an weitere Empfänger übertragen.

4. Daten für Öffentlichkeitsarbeit / Referenzen mit ausdrücklicher, schriftlicher Einwilligung unserer Kunden nach ausführlicher Beratung zur Verwendung und deren Risiken. Wir nutzen mit Ihrer Einwilligung Fotos vom Brautpaar auf der Website / im Blog, Referenzfotos auf Socialmedia Seiten wie Facebook oder Instagram und Ihre Vornamen, sofern sie deren Nutzung zustimmen. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Fotos auf Facebook und Instagram, wie auch auf unserer Website von Dritten kopiert und vervielfältigt werden können. Wir weisen öffentlich auf das Urheberrecht hin, können aber keine Haftung übernehmen. Sie haben jederzeit das Recht, der Veröffentlichung / Speicherung Ihrer Fotos zu widersprechen und eine Löschung zu beantragen. Kontaktieren Sie mich in diesem Fall gerne unter : KirstinSchorr@HerzMomente.info

 

 

3. Empfänger der Daten / Übermittlung ihrer Daten an Dritte:

  • eine Weitergabe von Kontaktdaten und relevanten Vertragsdaten ( Name, Anschrift, Telekomunikationsdaten, Ort, Datum, Uhrzeit und Buchungsgrund ) erfolgt ggf. an meine freie Mitarbeiterin, Frau Janine Flesch, sofern diese vom Kunden gebucht wurde und dieser seine Einwilligung erteilt hat.
  • Rechnungs- und Abrechnungsdaten ( Namen und Anschrift, Buchungs- und Kontodaten) werden im Rahmen der jährlichen Steuererhebung an meine Steuerberaterin Fr. Carmen Kiefer und im Rahmen der Steuerfestsetzung an das Finanzamt Homburg übermittelt.  

4. Weitergabe an öffentliche Stellen:

Zur Wahrung berechtigter Interessen von Dritten, zur Verfolgung von Straftaten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit sind wir gesetzlich verpflichtet, die personenbezogenen Daten auf schriftliche Aufforderung an befugte Stelle zu übermitteln. Ferner werden die vorstehend genannten Daten von uns an öffentliche Stellen weitergegeben, sofern dies zur Erfüllung unserer Aufgaben oder der Aufgaben der anfragenden öffentlichen Stelle erforderlich ist oder eine gesetzliche Grundlage (Saarländisches Landesdatenschutzgesetz) besteht.

 

5. Aufbewahrungsfristen der Daten:

Aufbewahrungsfristen ergeben sich aus den gesetzlichen Regelungen und/oder aus steuerrechtlichen Aspekten. In der Regel beläuft sich die rechtliche Aufbewahrungsfrist für uns auf 10 Jahre. Wir orientieren uns am Datenminimierungsprinzip, dies bedeutet, dass wir gesetzlich nicht relevante Daten umgehend nach Vertragsende nach bestem Wissen und Gewissen und aktuellem Stand der Technik unwiderbringlich löschen. Es besteht ein Löschkonzept. Zur Risikominimierung / Verhinderung von Datenpannen, speichern wir Ihre Daten nach Vertragsende auf externen Speichermedien und/ oder in Papierform, um einen rechtswidrigen Zugriff weitestgehend zu verhindern. Unsere Büroräume sind nicht öffentlich zugänglich.

 

 1. Gesetzliche Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren besteht für Rechnungen und Verträge ( Stamm- und Abrechnungsdaten )

 2. Bis zum Steuerausgleich bewahren wir Ihre Unterlagen zur Vertragserfüllung auf ( in der Regel ca. 1 Jahr ). Es handelt sich hierbei um die Reden.

 3. Ihre bereitgestellten bzw. genehmigten Fotos löschen wir nach Widerspruch ihrer Genehmigung, spätestens jedoch nach 10 Jahren.

 4. Kontakt- und Telekommunikationsdaten löschen wir nach Vertragserfüllung ( Emailadressen, Telefonnummern )


 6. Ihre Rechte als Kunde :


Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck und die Dauer der Speicherung verlangen.
Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden. Die Löschung Ihrer Daten hängt von der Rechtsgrundlage der Verarbeitung ab.
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen wir diese Daten - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten. Wurde die Einschränkung der Verarbeitung eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Haben Sie das Recht auf  Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

 7.  Ansprechpartner bei Fragen zum Datenschutz :
Sie können jederzeit schriftlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und gegebenenfalls deren Berichtigung und/oder Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an :

HerzMomente

Freie Trauungen

Kirstin Schorr

Am Hirtenberg 23

66450 Bexbach

Email: kirstinschorr@herzmomente.info

Mobil: +49 (0)17672237707

 Wo kann ich mich bei Datenschutzverstößen beschweren?

Aufsichtsbehörde für HerzMomente ist:
Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Str. 12
66111 Saarbrücken
E-Mail:
poststelle@datenschutz.saarland.de
Tel: +49 (0) 681 / 9 47 81-0
Fax: +49 (0) 681/ 9 47 81-29


Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.

 

8. Informationen zu unserem Internetangebot

Dieses Internetangebot wird von HerzMomente- Freie Trauungen Kirstin Schorr betrieben. An dieser Stelle informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie über eine etwaige Verarbeitung von Daten in Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union.

a) Pseudonymisierte Nutzung unserer Internetseite
Sie können unsere Internetseite grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über natürliche Personen, die Rückschlüsse auf ihre persönliche, wirtschaftliche oder tatsächliche Verhältnisse zulassen. Dies sind Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort. Daneben auch Kommunikationsdaten wie Telefonnummer, Fax oder E-Mail-Adresse. Nutzerprofile oder Log-In-Profile werden von uns grundsätzlich nicht erstellt.

b) Besondere Funktionen der Internetseite
Unsere Internetseite kann grundsätzlich ohne besondere Authentifizierung genutzt werden. Nur wenn Sie sich für besondere personalisierte Dienste entscheiden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach weiteren persönlichen Informationen, die zur Erfüllung dieser Dienste erforderlich sind. Diese Daten werden lediglich für den jeweiligen Zweck verwendet und für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Alle von Ihnen gemachten persönlichen Daten werden entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt. Nach Wegfall des Zwecks bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Speicherfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht nur dort, wo die Weitergabe der Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Eintragung erforderlich ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und evtl. sogar verfälscht werden.

 

9. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme mit HerzMomente ( Kontaktformular & Email )

 

Sie können über das Kontaktformular mit uns in Kontakt treten.

Mit der Absendung der Nachricht werden zudem Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Absendens des Kontaktformulars gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt.
 
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Senden Sie uns dafür eine E-Mail an
kirstinschorr@herzmomente.info zu. Gerne können Sie auch telefonisch unter

Tel: +49 (0)17672237707  mit uns Kontakt aufnehmen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der Grund der Kontaktaufnahme abschließend geklärt ist bzw. die vertraglichen Pflichten geleistet worden sind.

10. Zweck der Verarbeitung:
Die genannten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Kontaktaufnahme
  • Ermöglichung unseres Leistungsangebots und der damit notwendigen Kommunikation mit Ihnen, wie z.B. Buchung einer Zeremonie
  • Bearbeitung Ihrer Anfrage und einer weiteren von Ihnen gewünschten Beratung

Wir bieten keine Newsletter oder Veranstaltungsinformationsdienste an.

 



11. Der Systembetreiber :
Unser Internetangebot wird bei

1&1 Internet SE ,Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
,

gehostet.

Dieser Dienstleister erhebt und speichert für uns folgende Informationen, die Ihr Endgerät automatisch übermittelt:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse Ihres Endgeräts
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt. Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetauftrittes nachträglich zu kontrollieren und an befugte Dritte weiterzugeben. Die Daten werden spätestens nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

a) Statistische Auswertung unserer Internetseite
In Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite speichert unser Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen, z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten. Eine Auswertung erfolgt ausschließlich für statistische Zwecke in anonymisierter Form. Weitergehende personenbezogene Daten erfassen wir nur dann, wenn Sie von Ihnen freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage gemacht werden.

 

b) Kommentarfunktion auf dem Blog der Website

 

HerzMomente bietet den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen befindet, die Möglichkeit, individuelle Kommentare zu einzelnen Blog-Beiträgen zu hinterlassen. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.

Hinterlässt eine betroffene Person einen Kommentar in dem auf dieser Internetseite veröffentlichten Blog, werden neben den von der betroffenen Person hinterlassenen Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Kommentareingabe sowie zu dem von der betroffenen Person gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht. Ferner wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten erfolgt daher im eigenen Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, damit sich dieser im Falle einer Rechtsverletzung gegebenenfalls exkulpieren könnte. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient. Bei 1&1 wird zudem Ihre Email-Adresse gespeichert, jedoch nicht veröffentlicht. Wir weisen darauf nochmal explizit hin, bevor Sie Ihren Kommentar freigeben.


c ) Cookies
 Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Webseite zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.
Die Cookies einer Webseite enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetauftrittes. Sie ermöglichen uns damit, Struktur und Inhalte unseres Internetauftritts stetig zu verbessern.

 

Lesen Sie hierzu die Hinweise unseres Website-Anbieters 1&1.de ( Quelle : www.1und1.de )

 

Als Cookie wird ein kleines Datenpaket bezeichnet, das ein Webserver auf dem Computer des Website-Besuchers speichert, es enthält z.B. Informationen über die bevorzugte Sprache oder andere Einstellungen. Diese Informationen werden in einer Textdatei gespeichert. Wenn der Website-Besucher dieselbe Website erneut besucht, sendet der Browser eine Kopie des Cookies zurück an den Webserver. Dadurch kann der Website-Besucher identifiziert und die Anzeige der Website entsprechend angepasst werden.

Für die EU-Cookie-Richtlinie ist der Unterschied zwischen Profiling-Cookie (Zustimmung nötig) und dem technischen Cookie (keine Zustimmung nötig) wichtig:

  • Profiling-Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um die Nutzung einer Website zu analysieren, statistische Informationen zur Nutzung zu sammeln und den Besuch der Website zu individualisieren. Dazu gehört z.B. auch, bestimmte Angebote auf der Grundlage der Nutzung zu empfehlen. Hier ist eine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig. Innerhalb der 1&1 MyWebsite werden diese Cookies nicht verwendet.
  • Technischer Cookie: Diese Art von Cookie wird eingesetzt, um den reibungslosen Betrieb der Website zu garantieren, z.B. um Waren in Einkaufskörben zu sammeln und bereitzustellen. Hier ist keine Zustimmung von Seiten des Besuchers notwendig.


Sie finden deshalb auf meiner 1&1 MyWebsite keine Hinweise auf Cookies, die Sie bestätigen müssen.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie haben zudem die Möglichkeit, die Annahme von Cookies auf Ihrem Endgerät im Browser zu deaktivieren. Wir können jedoch nicht gewährleisten, dass dann noch sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts zur Verfügung stehen.

d) Dienste von Drittanbietern
Unser Internetauftritt nutzt Inhalte, Dienste und Leistungen von Drittanbietern. Dies sind beispielsweise Tools zur Analyse von Benutzerverhalten. Damit die Dienste zur Verfügung gestellt werden können, ist es zwingend erforderlich, dass die IP-Adresse von Ihrem Endgerät an den Drittanbieter übermittelt wird. Wo immer es möglich war, haben wir eine datenschutzarme Konfiguration gewählt. Wir haben aber keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird.

Im Folgenden werden die Drittanbieter aufgeführt:

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

 

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Instagram

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken ermöglicht.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Pinterest

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten der Pinterest Inc. integriert. Pinterest ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Pinterest ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem, Bilderkollektionen und Einzelbilder sowie Beschreibungen an virtuellen Pinnwänden zu veröffentlichen (sogenanntes pinnen), welche dann wiederum von anderen Nutzern geteilt (sogenanntes repinnen) oder kommentiert werden können.

Betreibergesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Pinterest-Komponente (Pinterest-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Pinterest-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Pinterest-Komponente von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter https://pinterest.com/ abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Pinterest Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Komponente gesammelt und durch Pinterest dem jeweiligen Pinterest-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Information dem persönlichen Pinterest-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Pinterest erhält über die Pinterest-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Pinterest-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Pinterest von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Pinterest-Account ausloggt.

Die von Pinterest veröffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest.

 

Social Bookmarks
Auf unserer Webseite ist das Social Bookmarks von Google integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu Google eingebunden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite von Google weitergeleitet. Erst dann werden Nutzerinformationen an Google übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung von Google können Sie dem folgenden Link entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/#access

Webanalyse
Zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der Seite und zu statistischen Zwecken werden Daten in anonymisierter Form durch unsern Service Provider gesammelt und gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Webseite benutzt Matomo, eine Open. Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in der EU gespeichert.

Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie als Besucher der Website persönlich zu identifizieren. IP-Adressen werden durch entsprechende Kürzung anonymisiert. Über die Auswertung der Nutzerdaten erhalten wir anonymisiert Informationen über die durchschnittliche Verweildauer und die Abrufhäufigkeit von Webseiten. Nutzerdaten werden auch nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können jederzeit der Speicherung Ihrer anonym erfassten Besucherdaten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

Links zu anderen Webseiten
Wir haben diverse Links zu anderen Internetauftritten unter "Empfehlungen" eingebunden. Wenn Sie auf diese Links klicken, werden Ihre Daten an den Betreiber des anderen Internetauftrittes übermittelt. Diese Datenschutzerklärung regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte. Bitte prüfen Sie die Datenschutzerklärung der jeweilig verantwortlichen Stelle.

 

12. Datensicherheit:
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns auf einem besonders geschützten Server gespeichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet an unsere Internetseite übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir schützen unseren Internetauftritt und sonstigen IT-Systeme durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gegen den Verlust der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit. Ihre personenbezogenen Daten werden in unserem Internetauftritt verschlüsselt übertragen. Die gesicherte Verbindung erkennen Sie daran, dass die angezeigte Adresse mit „https://...“ statt mit „http://...“ beginnt und in Ihrem Browser ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt wird. Nähere Informationen zu unserem SSL-Zertifikat erhalten Sie durch einen Klick auf das Vorhängeschloss. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg.

 

 13. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

 

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserem Internetauftritt verfügbar. Bitte besuchen Sie unseren Internetauftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen.


Stand: Mai 2018

letztes Update: 17.09.2018 (  Welche Daten werden gespeichert - Umgang mit Kommentarfunktion im Blog )


Anrufen

E-Mail